MTT

(MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE)

PPC001_Preise_button.png

ANGEBOT MÖGLICH IN: OBERWIL, SIGGENTHAL

Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) zielt darauf ab, mit spezifischem Gerätetraining Erkrankungen und Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates zu therapieren.
Sie stärkt gezielt die Gelenke und unterstützt die Rehabilitation beeinträchtigter Körperpartien. Damit wird die Belastbarkeit des Bewegungsapparates gesteigert und die Strapazen des Alltags werden wieder einfacher bewältigt.

In der MTT konzentriert man sich auf folgende vier Hauptaspekte:

Kraft  |  Ausdauer  |  Beweglichkeit  |  Koordination

Die MTT Trainingspläne werden von unseren Physiotherapeut*innen individuell auf die Bedürfnisse des Patienten/der Patientin ausgerichtet. Eine sorgfältige Einführung durch die Physiotherapeut*innen ermöglichen es den Patient*innen, die Übungen selbständig auszuführen. Bei den regelmässigen Kontrollen durch unsere Physiotherapeut*innen werden die Fortschritte der Trainierenden überprüft und die korrekte Ausführung der Übungen überwacht, damit sich keine Fehler bei den Bewegungsabläufen einschleichen.